Die Würfelyse ist ein Erinnerungstool zum Thema „Umgang mit Konflikten“. Es ist ein Holzwürfel, der mit den fünf Fragen zur Konfliktvorklärung nach Christoph Thomann beschriftet ist. Die Würfelyse fasst somit auf sehr reduzierte Weise das komplexe Vorgehen nach Thomann zusammen. Die Würfelyse wird nach einer Coaching-Sitzung oder einem Training übergeben, in dem wir nach diesem Modell gearbeitet haben. Ziel ist es, dem Klienten oder den TeilnehmerInnen das Anwenden neuer Analysemuster oder Verhaltensweisen im Arbeitsalltag zu erleichtern. Die an das Vorgehen im Coaching oder Training erinnernde Würfelyse bleibt präsent und griffbereit, sei es auf dem Schreibtisch oder im Auto, in der Aktentasche oder an der Werkbank. Damit wird ein ständiges Erinnerungs- und Lernangebot konkret in die eigene Arbeitsumgebung transportiert.
Bitte beachten: Ohne Kenntnis des Modells der „Intensiven Vorklärung“ nach Thomann macht die Würfelyse wenig Sinn!

Produktinformationen herunterladen

Coaching Magazin, 1/2010: Beispiel für Anwendung der Würfelyse im Coaching.


Der Holzwürfel wird per Laser mit den fünf Fragen zur Konfliktvorklärung nach Christoph Thomann beschriftet. Sinnvoll einsetzbar in Coachings und Mediationen zur Erhellung der Hintergründe, Interessen und Bedürfnisse in Konfliktfällen sowie in Workshops zur Gesprächsführung in kritischen Situationen. Die Würfel gibt es in klein und in groß, als "Never-Forget" für den Schreibtisch. Sie sind in einem Leinensäckchen verpackt mit kurzer Anleitung zur Nutzung versehen. Bitte beachten: Ohne Kenntnis des Modells der "Intensiven Vorklärung" nach Thomann macht die Würfelyse wenig Sinn!

Bezug über INNOVATIONENLEBEN

Klein: 2,5 x 2,5 7,-
Groß: 5 x 5 17,-
10 x Klein 60,-
10 x Groß 140,-
Mix 5 + 5 98,-

Alle Preisangaben sind inkl. MwSt. Für Ausbildungseinrichtungen sind Rabatte möglich.

Bestellen